+43 0664 9164749 kdo.020@bfvmu.steiermark.at

Am 26.07.2019 fand wieder eine Gesamtübung der FF St. Georgen statt. Übungsannahme war ein vom Weg abgekommenes Fahrzeug mit 1 verletzten Person in unwegsamen Gelände.
Beim eintreffen war die verletzte Person ansprechbar, konnte sich aber nicht aus dem Fahrzeug befreien. Der Verletzte wurde vom Sanitäter erst versorgt. Mittels hydraulischem Rettungsgerät und Säbelsäge wurde das Dach soweit entfernt, dass die Person gerettet werden konnte. Mittels Freilandverankerung und Seilwinde haben die Kameraden das Fahrzeug gegen weiteres abrutschen gesichert und anschließend auf den Forstweg gebracht.
Eingesetzt waren:
1 RLF-A St. Georgen
1 KLF-A St.Georgen
1 LKW-A St.Georgen
24 Mann

Bilder

 

Folge und Like uns: